Prinz Albert

Normale Version: Erfahrungen mit Hafadas
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4
Hallo,
nun schmücken fast 4Jahre 17Hafadas meinen Sack. Meine Erfahrung damit ist, das ich sie sehr stimulierend empfinde beim Sex, bei der Selbstbefriedigung, das klimpern der Ringe und klatschen des Sacks dabei. Wenn ich nackt bin das klimpern beim laufen.  Auch so, habe ich oft die Hand am Sack und spiele an den Ringen rum.

Meine Frage: wie empfindet ihr Hafada-Träger diese Piercings beim Sex  und wichsen und im täglichen Leben?

Ich hoffe auf Antworten!
[attachment=113]
(30.09.2018, 13:24)manne2 schrieb: [ -> ]Meine Frage: wie empfindet ihr Hafada-Träger diese Piercings beim Sex  und wichsen und im täglichen Leben?

Habe nur drei Hafadas (5x12 mm), die spüre ich beim Sex nicht. Beim Wichsen klimpern sie allerdings, wenn mein Sack auf und ab hüpft. Wenn ich nackt rumlaufe, oder auch in weiten Shorts ohne Unterhose, ist es eher der PA der gegen die Hafadas klimpert. Rumspielen tue ich sowohl mit den Hafadas als auch mit dem PA.[attachment=113]
Hafadas haben m.M. nach eher einen optischen Reiz - sieht einfach schön aus ;-) zumindest ist es bei mir so . Wirklich was fühlen tun ich da weder beim wichsen noch beim ficken etwas .
Direkt stimulierend nicht.
Das geklimper empfinde ich als sehr erregend und gefällt mir sehr gut Smile
Unter dem Tag merke ich sie nicht.
Vielen Dank für Eure Antworten . Da es nicht viele Hafada-Träger und nur sehr  wenige die solch eine Anzahl Hafadas tragen wie ich, ist schon Interessant zu erfahren wie Hafada-Träger  ihre Piercings empfinden.

Mit stimulierend empfinde und meine ich: 
1. Das optische

2. Die Menge der Ringe
3. Das Gewicht von  238g was den Sack beim Sex und Wichsen in Bewegung bringt. Und
4. Wenn am Sack gespielt wird, oder ich selber am Sack mit den Ringen spiele.
Unter Tage merke ich sie nicht
Aufgrund Eurer Diskussion und auch einiger Bilder, konnte ich nicht widerstehen und habe nun eben 3 Hafadas gesetzt! Sieht wirklich cool aus, wenn auch noch etwas klein, da ich als Anfangsgrösse 2.5 x 12 mm gewählt habe. Gestochen habe ich mit einer 2mm Nadel, das ging recht einfach, da nachher die 2.5 durch zu bekommen. Nur beim letzten (untersten) war es etwas ein Gefrickel, bis der Ring durch den Austrittskanal war... Aber es ist vollbracht und ich freue mich schon drauf, die auf mindestens 4mm zu dehnen in nächster Zeit. Im Moment sehen sie noch mickrig aus und fühlen sich auch so an.
Bin gespannt! Danke für Eure Anregungen.
Willkommen im Club der Hafada-Träger
Es freut mich das mein Beitrag und die Diskussionen dazu, zu Inspirationen beiträgt und dazu führt sich Hafadas selber oder sich stechen zulassen Big Grin
[attachment=121]
(13.10.2018, 21:09)Stibe74 schrieb: [ -> ]Aufgrund Eurer Diskussion und auch einiger Bilder, konnte ich nicht widerstehen und habe nun eben 3 Hafadas gesetzt! Sieht wirklich cool aus, wenn auch noch etwas klein, da ich als Anfangsgrösse 2.5 x 12 mm gewählt habe. Gestochen habe ich mit einer 2mm Nadel, das ging recht einfach, da nachher die 2.5 durch zu bekommen. Nur beim letzten (untersten) war es etwas ein Gefrickel, bis der Ring durch den Austrittskanal war... Aber es ist vollbracht und ich freue mich schon drauf, die auf mindestens 4mm zu dehnen in nächster Zeit. Im Moment sehen sie noch mickrig aus und fühlen sich auch so an.
Bin gespannt! Danke für Eure Anregungen.

Hallo Stibe,

Herzlichen Glückwunsch!   Schicke mal ein Bild.  Und selber gestochen: alle Achtung! Bevor du dehnst, lasse sie erst mal eine Weile abheilen. Und erst mal auf 3,2 mm. 12 mm ID ist ideal: haben meine auch. Auf dem beigefügten Bild sind es noch 4x12mm, inzwischen 5x12. Und der PA noch 6 mm (inzwischen 8 mm). Den 6mm PA-Ring habe ich allerdings als obere Hafada reingesteckt. Geht von der Stärke her gerade noch: alles Dickere als Hafada ware zu wuchtig.

Um die Hafadas zu wechseln, setzt du dich am Besten eine Weile im heissen Vollbad, bis sich die Sackhaut vollkommen entspannt hat: dan schlüpfen die Dickere leicht rein. So bin ich von 4 auf 5 mm, und den Letzten von 5 auf 6 mm gekommen.
Ich habe z.Z. 5 Hafadas. 3mit 4x10 und 2mit 4x14mm und PA 10x 15mm .Binn zu frieden habe Sie seit 4 Jahren drinne. Möchte mein Pa auf 12x15 mm bekommen aber weiss nicht wie ich es machen soll One Schmerzen.
Ich hoffe es kann mir einer weiter helfen freue mich auf baldige Antwort. Bis bald.
Griaß eich!
An meinem Sack ist nur ein Hafada - und es war mein erstes! Mehr möchte ich auch nicht haben. Klar, es ist reine Geschmackssache. :-) Bei mir ist es auch mehr optisch als stimuierend wiewohl es sich genial anfühlt. Missen möchte ich es nicht!
Seiten: 1 2 3 4