Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Top Tipp des Nordens ist Klinik-cum!
#1
Der Top
Tipp des Nordens ist Klinik-cum !



Piercing
ist ein Körperschmuck, er soll den Körper schmücken und nicht behindern. Das
ist nun mal das Credo von Klinik-cum. Das war seit ca. 20 Jahren der
Fall und wird sich auch nichts ändern.



Bei der
Schmuck- und Materialwahl, ist das Beste gerade gut genug. Für fachgerechte
Beratung zur Platzierung des Piercings, sowie genaue Aufklärung nimmt man sich
Zeit und arbeitet nicht wie am Fliessband. Die einzelnen Schritte werden
detailliert erklärt und haben den Effekt, dass es obendrein beruhigt.



Für Klinik-cum
steht,

  • Sicherheit ist das oberste Gebot
  • Examinierte Ausbildung im medizinischen
    Bereich
  • Jahrelange Erfahrungen auf internationaler
    Ebene, in renommierten Studios!

Diskretion
und Datenschutz wird bei Klinik-cum eingehalten. Daher werden persönliche Daten
und/oder Informationen der Kunden weder an Dritte noch zu Werbezwecken
weitergegeben. Wiederum ein fettes Plus, denn ich hab schon anderes erlebt!



Wem
Piercings nicht ausreichen, so bietet Klinik-cum weitere Bodymods und
Bodymodifi an!
Zitieren
#2
:-| das ist aber keine private werbeplattform und ob das so hier drin bleibt muss Phil entscheiden :-|
ich glaube eher nicht.
bei deinem bild war ich mir nicht sicher, nun bin ich es.
aus oben genanntem grund nehme ich es raus und warte ab was phil sagt.
gruss tazz


...ich suche den Funken im Dunkel der Nacht
der das Feuer das einst in mir brannte wieder entfacht...  

Drohungen wirken bei mir nicht... ich war bereits in der Hölle.
Zitieren
#3
ist doch keine Werbeseite hier!
Phil bekommst du dafür Kohle :p
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!
[Bild: smilie_b_385.gif]
Zitieren
#4
Sollte es irgendwelche Probleme geben, so kann man mich auch direkt anschreiben. Ich war davon ausgegangen, dass sich in diesem Portal normaldenkende Erwachsene aufhalten.

Sollte das Bild der Auslöser sein, so wurde es freigegeben und somit nichts einzuwenden.

Gruß und einen schönen Start in die Woche,

ein normaldenkender Erwachsener.
Zitieren
#5
Fetishtop,'index.php?page=Thread&postID=88493#post88493 schrieb:Sollte das Bild der Auslöser sein, so wurde es freigegeben und somit nichts einzuwenden.

Gruß und einen schönen Start in die Woche,

ein normaldenkender Erwachsener.


Mahlzeit zusammen,

kann mir erst mal jemand das ominoese Bild zukommen lassen, ich weiss im Moment nicht mal um welches es geht.

Zu der "Werbung" ... natuerlich darf hier von jedem ueber ein Studio geschrieben werden, denn nur ueber Mundpropaganda erfaehrt man, wo man sich vertrauensvoll hinwenden kann. Dabei ist es aber eher kontraproduktiv, wenn die Betreiber selber fuer sich werben. Der geneigte Leser fraegt sich bestimmt, warum muss der sich selber ins Feld schmeissen, gibt es denn keine zufriedenen Kunden die das machen? Eine kurze Vorstellung des Studios vom Betrieber, meinetwegen aber einen halben Werbeflyer, der Autor mag vielleicht noch mal was aendern.

Und nun noch mal in eigener Sache:

ob ein Bild erscheint oder nicht, ist absolut unabhaengig von "gefallen" oder "nicht gefallen". Persoenliche Preferaenzen scheiden da aus. Wenn ein Bild freigegeben wurde und im nachgang stellt man fest, es war vielleicht an der Grenze .. muss man manchmal leider umentscheiden, denn das Risiko tragen die Betreiber. Leider.
Zitieren
#6
hi phil,
es war das selbe bild wie er im avatar hat.
eben mit der i-net-addresse als werbung darunter.
da als bezeichnung jedoch "das bin ich" oder so stand fand ichs i.O..
als aber die fette werbung kam war es mir etwas zuviel.
wenn es dir egal ist soll ers nochmal posten...
gruss tazz


...ich suche den Funken im Dunkel der Nacht
der das Feuer das einst in mir brannte wieder entfacht...  

Drohungen wirken bei mir nicht... ich war bereits in der Hölle.
Zitieren
#7
Nunja, da jetzt alles geklärt ist und alles beim Alten bleibt, bleiben wir doch alles Freunde, nicht war?

Gruß Fetishtop!
Zitieren
#8
Fetishtop,'index.php?page=Thread&postID=88501#post88501 schrieb:Nunja, da jetzt alles geklärt ist und alles beim Alten bleibt, bleiben wir doch alles Freunde, nicht war?

Gruß Fetishtop!
wußte nicht, das wir schon Freunde sind!!! :p
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!
[Bild: smilie_b_385.gif]
Zitieren
#9
Ich habe mir die Website des empfohlenen Studios mal angeschaut. Meiner Ansicht nach ist es kein gewöhnliches Studio, wo man einfach hin geht und sich ein Piercing machen lässt. Der Name spricht ja schon für sich. Im Impressum steht keine Adresse. Was soll ich davon halten? In welcher Stadt ist es denn? Die Beschreibung von Fetishtop entspricht weitestgehend dem Text der Website. Wie wärs das ganze mit ein paar Worten aus persönlicher Erfahrung zu ergänzen. In welcher Beziehung steht Fetishtop zu Klink-Cum? Dann wäre alles geklärt und jeder kann sich einen Reim darauf machen.
Zitieren
#10
Chevalier,'index.php?page=Thread&postID=88505#post88505 schrieb:Ich habe mir die Website des empfohlenen Studios mal angeschaut. Meiner Ansicht nach ist es kein gewöhnliches Studio, wo man einfach hin geht und sich ein Piercing machen lässt. Der Name spricht ja schon für sich. Im Impressum steht keine Adresse. Was soll ich davon halten? In welcher Stadt ist es denn? Die Beschreibung von Fetishtop entspricht weitestgehend dem Text der Website. Wie wärs das ganze mit ein paar Worten aus persönlicher Erfahrung zu ergänzen. In welcher Beziehung steht Fetishtop zu Klink-Cum? Dann wäre alles geklärt und jeder kann sich einen Reim darauf machen.
Hallo,

sicherlich kann ich meine Erfahrungen dazu beitragen. Allerdings muss ich dazu ein wenig ausholen. 1998 war ich in Amsterdam und hab eine Ausbikdung zum Latexschneider gemacht. Dort traf ich auf den Piercer - ehemals "Master & Serfant" aus Paderborn. Sicherlich kamen wir gleich auf das Theam Mod und Modifi zu sprechen. Da er aus dem medizinischen Sektor kam und mir alles bis ins kleinste Deteil erklärenkonnte, war es für mich klar, wer Hand anlegen konnte. Als ich ihn nochmals in London getroffen hab, hat er mir beide BW, PA und die Zunge gestochen. Wie Du es schon verlauten liesst, arbeitete er nicht nur im Bereich der Mods sondern bzgl. der medizinischen Kenntnisse, im weissen Bereich. Das ist der springende Punkt. 2005 hat er das Studio in Westfalen geschlossen und zog in den Norden. Genauer gesagt ist er in Bremen ansässig. Somit kam es zu einem Namenswechsel von "Master & Servant" zu "Klinik-cum". Ich hoffe, das es Dein Interesse befriedigt. Was die Ortsangabe auf der Seite betrifft, so muss sie erst im Impresum stehen, sofern ein Webshop vorhanden ist und durch veräusserungen diverser Güter Gewinn erzielt wird. Da es nicht der Fall ist, brauch sie nicht angegeben werden. Ein weiterer Grund dafür ist, das es reichlich Spinner gibt die sich einen Sport daraus machen, um die Strasse zu belagern und/oder anders störend auffallen. Irgendwie macht das auch sinn. Hättest Du das Kontaktformular genutzt, wärest Du sicherlich an die Adresse gekommen. Kurzum, für mich ist Klinik-cum ein seriöses Studio mit medizinischen Hintergrundwissen, das sauber ist und ich mich bestens aufgehoben fühle. Richt Dir die Anzwort was meinen Bezug zu Klinik-cum betrifft? Jeder der mich fragt, wird aus Überzeugung die gleiche Antwort bekommen!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste