Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Prinz...Spaltung...Dolphin mit Spaltung
#61
(25.08.2018, 15:32)Zitronenb2 schrieb: Zu RingDing: Die Vorhaut weg...Ui! Meinst du, das sieht gut aus?

Erst dadurch sieht es so richtig gut aus ;-) 
Hab es auch im Februar machen lassen und bin unglaublich glücklich damit. Fühlt sich sehr gut an, kann es nur empfehlen. Nur eins bereue ich: es nicht eher gemacht zu haben.
Feb 17: 2,4mm
Apr  17: 3,2mm
Jun 17: 4mm
Aug 17: 5mm
Jan 18: 6mm
vielleicht bald 8mm oder nichts mehr. 
Zitieren
#62
(25.08.2018, 15:32)Zitronenb2 schrieb: Zu RingDing: Die Vorhaut weg...Ui! Meinst du, das sieht gut aus?

Unbedingt! Ich war schon ohne Rüssel happy...jetzt wo zum PA auch noch das Bänchen endlich weg ist: unbeschreiblich! Und optisch wird deine Spaltung natürlich erst richtig zur Geltung kommen ohne...oder willst du sie verdeckt halten? 
Wie weit ist den "komplette Eichel" spalten? So wie bei Hete oder willst du bis eindchliesslich Eichelrand gehen? Ich denke, wenn du es selber machen willst wird die Betäubung das schwierigste. Es sei denn du willst den Schmerz aushalten. Blutungen sind wahrscheunlich kontrollierbar, weil die zuführenden Gefässe überwiegend aussen liegen, glaube ich, und sich daher gut abbinden lassen.
Zitieren
#63
Zu prinzjonny: Ich kann gut verstehen, dass du glücklich damit bist...alleine die Vorstellung, dass das alles glatt ist und frei liegt ist schon Hammer. Mein einziges Problem bei der Sache ist die, dass das Pinkeln ohne Vorhaut und gespaltener Eichel recht schwierig wird. Momentan habe ich halt die Möglichkeit die Vorhaut nach vorn zu schieben und einen gleichmäßigen Strahl zu haben. Mit zurück gezogener Vorhaut ist das eher ein Zufall wo es hin geht. Als Möglichkeit sehe ich noch das auseinanderziehen der beiden Eichel Hälften während des Urinierens. Das habe ich schon mehrmals ausprobiert. Funktioniert sehr gut aber der Strahl ist halt hart und das Auseinanderziehen der Eichel Hälften eher umständlich im Moment. ...was mich zu Ring Ding bringt.

Zu Ring Ding: Die Spaltung bei hete gefällt mir schon sehr gut. Aber ich sage mir...wenn schon denn schon. Mein Ziel ist also die komplette Spaltung inklusive Eichelrand. Wenn mir das gelungen ist dann ist auch das Auseinanderziehen der Eichel Hälften sicher einfacher. Zusammenfassend kann ich also sagen dass ich erst die Spaltung durchführe und sehe wie es in der Praxis klappt und dann über die Entfernung der Vorhaut nachdenke
Zitieren
#64
Dann würde ich mir den Tip von Hete mitdem halben Apa vorher nochmal überlegen oder zumindest keine grosse Drahtstärke benutzen, damit du nachher wirklich eine gerade Trennlinie hast...
Zitieren
#65
Dein Einwand ist natürlich berechtigt in Bezug auf eine saubere Trennlinie. Mein ursprünglicher Plan war, zunächst ein Piercing wie hete zu stechen, das auf zu dehnen und schließlich noch ein tieferes Piercing zu setzen und den Vorgang wiederholen. Alternativ könnte ich mir aber auch ein ähnliches Vorgehen wie bei einer zungenspaltung vorstellen. Sprich mit Draht oder Nylonschnur, die man immer enger zumacht die Spaltung hervorrufen.
Zitieren
#66
Hier mal eine Aktualisierung bzw. ein neuer Stand zum Fortschreiten meiner Eichelspaltung der oberen Eichelhälfte:


Der letzte Stand war jener, dass ich mir bzgl. der Methode der Spaltung unschlüssig war.
Nun mein angestrebtes Vorgehen:
1. Kommt ein sehr sehr tief sitzendes Reverse PA - direkt am Eichelrand der oberen Eichelseite.
2. Sobald die Heilung dort im Gange ist, werde ich, wie bei einer Zungenspaltung auch möglich, einen Nylonfaden einsetzen
und diesen vorn am Penis zusammenziehen.
3. Die Nylonschnur wird nun immer enger gezogen und somit entsteht die Spaltung.

Drückt mir die Daumen! Smile
Zitieren
#67
Sind gedrückt...ich kann mir das nicht 100%ig vorstellen und hätte mehr auf schneiden gesetzt..Halt uns aufxdem laufenden...!
Zitieren
#68
Auch eine Bilderstrecke wäre schön...
Zitieren
#69
Ich werde es auf jeden Fall bildlich festhalten, jedoch habe ich kurzerhand entschieden, doch vorher noch ein Dolphin zu machen.
Ich möchte es halt einfach richtig extrem Big Grin
Zitieren
#70
Hi ihr! Um euch Mal auf den aktuellen Stand der Dinge zu bringen. Mein Piercing Stechset für das Dolphin ist unterwegs. Ich bin gespannt. Neue Infos bekommt ihr, sobald es eingetroffen ist.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste