Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frenum nachträglich entfernen
#1
Nachdem ich diese Frage schon mal in einem anderen PA-Forum (erfolglos) gestellt habe, jetzt hier auch mal:
Bei meiner Beschneidung mit Circ-Ring ist seinerzeit das Bändchen dran geblieben. Hat mich auch all die Jahre nicht gestört. Jetzt bin ich aber bei einem 10mm Ring und da nervt rein optisch das zur Seite gedrückte Bändchen schon. Es zwickt nichts - alles gut. Sieht aber scheiße aus, finde ich und außerdem hoffe ich, das ohne Bändchen der Stichkanal etwas weiter in die Mitte rücken würde, weil er natürlich leicht neben dem Bändchen gestochen wurde.
Hat hier jemand Erfahrungen damit gemacht?
Bei einer Urologin war ich schon mal. Die hat mir abgeraten. Gibt es verschiedene Techniken?
Zitieren
#2
Ich hab da Erfahrungen mit. Ich habe mit meins selbst entfernt, allerdings schon vor der Beschneidung. Ich denke aber nicht, dass das einen großen Unterschied machen sollte. Ich gebe mein Wissen gern weiter, bin mir nur nicht sicher, ob ich das hier öffentlich im Forum darf, also wie hier die Regeln dazu sind. Sonst alternativ gerne per PN. Vielleicht kann sich ja mal ein Mod melden?
Zitieren
#3
Oder schick mir einfach schon mal ne PN....
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste