Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Für PA geeignet ?
#21
(21.08.2018, 05:31)CorneliusB schrieb: Herzlichen Glückwunsch zur Selbstkrönung!  Und willkommen im erlauchten Kreis der Prinzen!
Danke - Mittlerweile bei 6x19 mm angelangt und glücklich damit - denke 6mm ist die richtige Größe - der sitzt und da zwickt nichts mehr ..
Zitieren
#22
   
(08.10.2018, 00:54)Twister68 schrieb:
(21.08.2018, 05:31)CorneliusB schrieb: Herzlichen Glückwunsch zur Selbstkrönung!  Und willkommen im erlauchten Kreis der Prinzen!
Danke - Mittlerweile bei 6x19 mm angelangt und glücklich damit - denke 6mm ist die richtige Größe - der sitzt und da zwickt nichts mehr ..

Wow, sooo schnell?  Von 4 auf 6 mm brauchte ich fast ein halbes Jahr!   Na ja, habe mir von 5 auf 6 ein bissl mehr Zeit gelassen. Von 4 auf 5mm 2 1/2 Monate, war aber schmerzhaft.

Bin mit meinem 8 mm am Endziel, und vollends zufrieden: optisch und vom Tragegefühl her optimal. Mehr muss nicht sein.
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren
#23
Ist halt auch bei jedem anders...bis 8mm hatte ich immer den Wunsch nach mehr. Jetzt mit 10x10mm finde ich es optimal.
Bei mir hat dann das Bändchen irgendwann total gestört weil es sich dann neben dem Pa zu einem Wulst aufgefaltet hat. Nachdem keiner der Ärzte die ich gefragt habe ran wollte hab ich selber weg gemacht (Wie auch meine Vorhaut...)
Zitieren
#24
Bin schon seit meinem 27. vorhautlos glücklich, also da hat mich beim PA vom Anfang an nix gestört.
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren
#25
Hab mir kürzlich ein frenum stechen lassen, das habe ich aber nach 2 Wochen wieder rausgenommen weil es mich irgendwie genervt hat und auch nicht mal ansatzweise irgendwas positives für mich hatte 

Ist der wow- bzw aha-effekt beim pa ein anderer? Oder stellt sich der Effekt erst nach Wochen /Monaten ein ?
Zitieren
#26
   
   
[attachment=116][attachment=116]
(10.10.2018, 13:29)bconrw schrieb: Hab mir kürzlich ein frenum stechen lassen, das habe ich aber nach 2 Wochen wieder rausgenommen weil es mich irgendwie genervt hat und auch nicht mal ansatzweise irgendwas positives für mich hatte 

Ist der wow- bzw aha-effekt beim pa ein anderer? Oder stellt sich der Effekt erst nach Wochen /Monaten ein ?

Der WOW-Effekt war bei mir gleich nach dem Stechen schon da, und hat sich eigentlich seitdem nicht gelegt. Hab gleich am Tag danach die ersten Fotos gemacht, und mache öfters mal wieder Neue.
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren
#27
Herzlichen Glückwunsch!
Na siehste, hat doch geklappt. Manchmal muss man sich nur einen Ruck geben und das durchzuziehen was einem immer schon im Kopf herumschwirrt(e). :-D
Servus,

Euer Nick!
***********************
1 Hafada (12.Dezember 2017)
1 Frenulum (16. März 2018)
1 Pubic (16. März 2018)
1 Prinz Albert (24. September 2018)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste