Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Endlich Prinz
#1
Thumbs Up 
Hi liebe Prinzen !
Nach Scrotum 4 x 14 BCR Stahl und Pubic 3 x 16 Banane Stahl mit 8mm Kugeln ,hab ich es endlich gemacht.
PA Erstschmuck 3 x 20 Titan BCR! 
Leider musste das Frenum 4 x 14 BCR erstmal weichen?
Habe alle Piercings selber gestochen !!!
Bin auf den Heilungsverlauf gespannt.
Einfach nur geiles Gefühl ein Prinz zu sein!

Fette green greetz ?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#2
Herzlichen Glückwunsch zur Selbstkrönung! Liess ich selber lieber vom Piercer machen, allerdings mit 4x14 mm.

Zur Heilung hilft Betaisodona (flüssig) ausserordentlich gut. Wurde mir vom Fredi (Arzt) empfohlen.

Das geile Gefühl kenne ich: bin inzwischen bei Endstufe 8 mm.
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren
#3
Jawoll...Betaisadona ist schon drauf. Denke es ist alles ok und der Stich ist auch schön platziert. Fleischbrücke ist so um die 17-18mm. Top...man weiß ja nicht was noch auf mich zu kommt ?. Wenn man hier so bisschen quer ließt haben ja so gut wie alle ihre Ziel Drahtstärke weit übertroffen.?
Scrotum 5 x 14 BCR
Pubic 3 x 16 Banane
Frenulum 4 x 10 BCR
PA 3 x 20 Titan BCR seit 29.11.
Zitieren
#4
Sieht gut aus - Glückwunsch ! Mein Vorhautbändchenpiercing musste auch raus für den PA - aber ist ein guter Tausch gewesen Smile
1x Hafada 1,6mm
1x Frenulum 
2x Tunnel 8mm
1x PA 3,2mm
Zitieren
#5
   
(29.11.2018, 20:44)RODECKER schrieb: Jawoll...Betaisadona ist schon drauf. Denke es ist alles ok und der Stich ist auch schön platziert. Fleischbrücke ist so um die 17-18mm. Top...man weiß ja nicht was noch auf mich zu kommt ?. Wenn man hier so bisschen quer ließt haben ja so gut wie alle ihre Ziel Drahtstärke weit übertroffen.?

Mein Endziel war zuerst 6 mm, hab´s nur um 2 mm  bis 8 mm übertroffen. (Sorry: 14 mm ist der Innendurchmesser, hab´s inzwischen korrigiert). Meine Fleischbrücke war vom Anfang an 12 mm, ist immer noch so.
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren
#6
Hi Prinzenfreunde,
Kurze Zwischenmeldung meinerseits.
Die Krönung ist jetzt 5 Tage her und die Heilung geht zackig von statten. SAUGEIL. Heute konnte ich zum ersten mal sogar vorsichtig druck abbauen.
Prinz sein ist einfach nur hammergeil.
Schönen Tag an alle da draußen


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Scrotum 5 x 14 BCR
Pubic 3 x 16 Banane
Frenulum 4 x 10 BCR
PA 3 x 20 Titan BCR seit 29.11.
Zitieren
#7
Hallo Rodecker,

Yep, sieht gut aus. Nur weiter Betaisodona drauf bis ER ganz verheilt ist, dürfte in 3-4 Wochen erledigt sein. Bei mir waren es ca. 3, liegt vielleicht daran, dass ich beschnitten bin, kommt dauernd Luft dran. Und lass Dir ein paar Monate Zeit mit dem Dehnen.

Keine Lust auf Stahl? Mir wäre Titan zu leicht, das extra Gewicht macht das Ganze nóch geiler!
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren
#8
(04.12.2018, 13:48)CorneliusB schrieb: Keine Lust auf Stahl?  Mir wäre Titan zu leicht, das extra Gewicht macht das Ganze nóch geiler!

Rolleyes Aber doch nicht eine Woche nach dem Stechen Undecided
Über Stahl kann er nach dem ersten Dehnschritt, also gemäß Empfehlung nach 3 Monaten, nachdenken.

Ich finde Stahl auch geiler. Das Gewicht war auch einer der Gründe warum ich dann doch bis 10 weitergemacht habe.
Mein 10x15 wiegt über 50g, der 9er genau 40g, der 8er wog weniger als 30g... Big Grin

Gruß Joe
Zitieren
#9
   
   
(04.12.2018, 16:16)Joe. schrieb:
(04.12.2018, 13:48)CorneliusB schrieb: Keine Lust auf Stahl?  Mir wäre Titan zu leicht, das extra Gewicht macht das Ganze nóch geiler!

Rolleyes Aber doch nicht eine Woche nach dem Stechen Undecided
Über Stahl kann er nach dem ersten Dehnschritt, also gemäß Empfehlung nach 3 Monaten, nachdenken.

Ich finde Stahl auch geiler. Das Gewicht war auch einer der Gründe warum ich dann doch bis 10 weitergemacht habe.
Mein 10x15 wiegt über 50g, der 9er genau 40g, der 8er wog weniger als 30g... Big Grin

Gruß Joe
Hallo Joe,

Hab doch nicht gemeint, er soll jetzt schon dehnen... kann nach der Abheilung einen Stahlring in der gleichen Stärke reintun, oder halt bis zur nächsten Dehnung warten. Ich habe übrigens gleich mit Stahl angefangen.

Wenn ich ein bissl mehr Gewicht dran haben will, brauche ich keine 10 mm: da langt´s wenn ich meinen TDR ranhänge, und bleibe trotzdem bei 8 mm. Kann zusätzlich noch meinen Eichelring anlegen. Und für extra Gewicht: siehe Bild...  Und das Ding wiegt gewiss mehr als 50g...    Tongue
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren
#10
Super Leute....aber nur ruhig mit den jungen Pferden.
Alles zu seiner Zeit...will ja auch kein wildfleisch an der flinte haben!
Nächstes Jahr kommt der 4er aus titan als 18er
Bis dahin ist Heilung angesagt
Scrotum 5 x 14 BCR
Pubic 3 x 16 Banane
Frenulum 4 x 10 BCR
PA 3 x 20 Titan BCR seit 29.11.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste