Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
von 2,4 auf 3 mit 8er Kugel
#1
Heute upgraded!

Warmes Bad und Dennsichel = 2,4 -> 3  Smile

Auf 4mm hab ich dann doch noch nicht getan. - Gut Ding will Weile haben.

Wart ich halt bis nächstes Jahr Big Grin
Zitieren
#2
Hallo Strutzberger, wie Du bei mir lesen kannst, hat mein Piercer auch gesagt, mach langsam. Ich werde jetzt auch bis Januar warten um von 4 auf 5 mm zu gehen. Habe heute in diesem Forum was gelesen, dass das dehnen auch mit einer Stricknadel funktionieren soll.
2009 2 x Hafada, leider bei 6 mm heraus gewachsen 
2010 1 x Frenulumpiercing , manchmal bis 
8 mm wie es gerade so passt 
13.09.2019 ENDLICH der PA 3 mm
22.11.2019 PA auf 4 mm
Zitieren
#3
Ich persönlich komme auch mit der Dehnsichel prima klar und werde damit irgendwann von 5 auf 6 mm gehen. Eigentlich sollte ja bei 5 mm Schluss sein  Big Grin.
Lobe 1995 *** Frenum 2014 *** PA 2019.
Zitieren
#4
(29.11.2019, 00:04)mick schrieb: Ich persönlich komme auch mit der Dehnsichel prima klar und werde damit irgendwann von 5 auf 6 mm gehen. Eigentlich sollte ja bei 5 mm Schluss sein  Big Grin.
Das sagte ch auch als ich bei 5 mm war... Dann wurden es 6, schliesslich 8, und demnächst Endstation 10...

Von 5 bis 8 mm habe ich bequem mit zusätzlichen Ringen gedehnt: dünner rein, Woche getragen, dann ebbes dicker, usw.  Aufm letzten Bild habe ich 8 mm + 4 mm drinnen:

               
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren
#5
(01.12.2019, 17:11)CorneliusB schrieb:
(29.11.2019, 00:04)mick schrieb: Ich persönlich komme auch mit der Dehnsichel prima klar und werde damit irgendwann von 5 auf 6 mm gehen. Eigentlich sollte ja bei 5 mm Schluss sein  Big Grin.
Das sagte ch auch als ich bei 5 mm war... Dann wurden es 6, schliesslich 8, und demnächst Endstation 10...

Nein, nein, bei 6 mm bleibt's wirklich  Rolleyes!
Lobe 1995 *** Frenum 2014 *** PA 2019.
Zitieren
#6
(01.12.2019, 18:08)mick schrieb:
(01.12.2019, 17:11)CorneliusB schrieb:
(29.11.2019, 00:04)mick schrieb: Ich persönlich komme auch mit der Dehnsichel prima klar und werde damit irgendwann von 5 auf 6 mm gehen. Eigentlich sollte ja bei 5 mm Schluss sein  Big Grin.
Das sagte ch auch als ich bei 5 mm war... Dann wurden es 6, schliesslich 8, und demnächst Endstation 10...

Nein, nein, bei 6 mm bleibt's wirklich  Rolleyes!

Schaun mer mal...     Wink
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste