Prinz Albert

Normale Version: Wie denkt Eure Frau darüber
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Hallo Leute,

Habe meiner Frau eröffnet, dass ich einen PA stechen lassen möchte. Sie war nicht so sehr geschockt aber auch nicht begeistert. Im Gegenteil, sie ist eigentlich dagegen. Sie denkt dass mit den Risiken unser bis jetzt gut gepflegter Sex (der super ist!!) aufs Spiel gesetzt wird, und dass unvorhergesehene Umstände alles kaput machen. Sie kann es sich auch nicht vorstellen, dass der PA ihr etwas beim Sex bringt.
Wir möchten uns jetzt gründlich informieren und dann entscheiden was gemacht werden soll. Der Drang ist groß, aber es bringt nichts wenn nur einer einer Partnerschaft seinen Spaß hat.
Wie seid Ihr damit umgegangen und was hat Eure Frau darüber gedacht?
Hat sich mit dem PA dann die Begeisterung der Frau gesteigert oder gibt es auch schlechte Erfahrungen?

Gigolo

Meine bessere Hälfte war am Anfang etwas überrascht, als cih nach dezenten ankündigungen mit dem PA ankam. Dann könnte sie allerdings die Abheil- und somit Abstinenzphase selbst nicht mehr abwarten, um das edle teil zu testen.
Wir hatten abgemacht, wenn es sie stören sollte oder sie es als unangenehm empfindet, kommt er wieder raus. Das ist nicht eingetreten, im Gegenteil - sie freut sich genau wie ich auf jeden Dehnschritt.



Gruß
:wave:
Gigolo

P.S.: Such mal im Forum, ich glaube, da gab es vor einiger Zeit mal ein Thema zur deiner Frage.
Nach anfänglicher Skepsis wollte meine Freundin mir irgendwann die Freiheit lassen, mit meinem Körper zu tun was ich möchte. Es war allerdings abgemacht, dass wenn der Sex schlechter würde, ich den PA wieder ablegen werde. Dies war nicht der Fall... im Gegenteil! Big Grin Ich habe dann während der letzten Monate bis auf 6,5mm gedehnt. Der Schritt von 5mm auf 6,5mm war ihr zuviel und der Ring ist ihr definitiv zu fett (Scheuergefühl beim GV). Daher habe ich auf 5mm zurückgerüstet. Wir haben also seitdem ich gepierct bin jetzt nach sieben Monaten den idealen Schmuck (5x15 BCR in Titan) für uns beide gefunden. Die Rückrüstung auf 5mm hat zwar anfangs etwas an meinem Ego gekratzt, aber schliesslich sollen wir beide Spass am Teil haben.
Viel Glück mit eurem Vorhaben!

lg Josef
... meine frau sah das ganze vor 8 jahren locker. ich durfte mir erst einen pa stechen lassen wenn sie es vorher testen durfte !?

wie macht man denn so was ? :-o

wir nahmen einen dildo in form eines penis und haben diesen dann gepierct. so konnte sie im vorfeld das ganze testen und war anschließend dem ganzen nicht abgeneigt. im nach hinein gesagt sie fand es einfach super geil! Big Grin

heute könnten wir uns sex ohne ringe gar nicht mehr vorstellen Wink

:wave:
ich habe meine gar nicht erst gefragt, sondern meinen pa einfach stechen lassen und sie dann vor vollendete tatsachen gestellt ...
es war cool, sie mal richtig sprachlos zu sehen 8-) Big Grin

aber begeistert war sie natürlich auch nicht unbedingt. sie hat sich jedoch ihrem schicksal ergeben.
Ich glaube die meisten Frauen finden es wenigstens "interessant" wenn sie unvorbereitet mit einem PA konfrontiert werden. Bei den meisten steigert es sich auf "geil" wenn sie ihn bis gespürt haben. Natürlich gibt es auch welche die Piercings an dieser Stelle einfach ablehnen, Geschmäcker sind halt verschieden. Aber beim PA ist das nicht das Ende der Welt: PA raus, poppen, PA rein (falls tatsächlich totale Ablehnung bestehen bleibt).

Bei uns wars einfacher: sie wollte Schamlippenpiercing, ich PA, um die gleiche Zeit gestochen und gemeinsam durch die Abstinenz, jetzt natürlich gemeinsam Freude.
Bei uns war es so, dass meine Frau zuerst völlig gegen einen PA bei mir war. Nach langer Überzeugungsarbeit und eingeganger Forderungen (bei nicht gefallen wird der Ring wieder entfernt etc.) kam es dann zum PA.
Mittlerweile gefällt der PA auch meiner Frau sehr gut, mit Ausnahme des Oral-V. Hier findet meine Frau, dass es vorher schöner gewesen wäre.
Aber missen wollen wir beide den PA auf keinen Fall mehr...
Übrigens, hat "Sie" jetzt auch ein Christina-Piercing...(wohl auf den geschmack gekommen)
So ändern sich die Zeiten...

:wave: :wave: :wave: :king: Ralph
Mein Mann hat kein PA (oder andere Piercings) und ich weiß auch nicht ob ich's wollen würde (ER 100%ig nicht, da brauche ich ihm nicht mit kommen), was wiederrum nicht heißt, dass ich nicht neugierig drauf wäre.
Ich würde es gerne mal ganz unverbindlich sehen und ausprobieren, bei meinem Mann versteht sich Wink danach könnte man ja immer noch entscheiden ob ja oder nein, aber geht ja leider nicht, das mit dem "mal eben ausprobieren"

LG
Jessi
...tja, das ist natürlich eine ziemliche
Zwickmühle.... Wie wäre es, mal
einen abgelegten Dildo zu "krönen"..?

FTC
Hallo Jessi,

Als Mann würde ich mich für meine Frau gerne bereitstellen und die Sache testen...
wenn das Warten nicht wäre!!
Meine Frau ist dabei nur etwas vorsichtig.. es könnte bei diesem Versuch der jetzige Spaß verloren gehen.

Gruß
Kadmos
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13