Prinz Albert
Neuer Prinz - Druckversion

+- Prinz Albert (https://prinzalbert.de)
+-- Forum: Piercing (https://prinzalbert.de/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Prinz Albert - Alles rund um den PA ;) (https://prinzalbert.de/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Neuer Prinz (/showthread.php?tid=8767)



Neuer Prinz - Peter857 - 29.12.2021

Moin,

ich wurde gestern endlich gekrönt mit 2mm Stärke. Hätte gerne mehr gehabt piercer wollte aber nicht mehr. 

Piercen selber war Schmerzhaft ,aber gut zu ertragen.

Was haltet ihr von der Position (siehe Anhang/Bild) ?
Seht ihr die 2mm als Problem an oder sollte alles unproblematisch ablaufen ?
Nach Abheilung will ich sowieso dehnen Ziel ca. 5-6mm

Mfg 
Peter


RE: Neuer Prinz - CorneliusB - 29.12.2021

(29.12.2021, 08:13)Peter857 schrieb: Moin,

ich wurde gestern endlich gekrönt mit 2mm Stärke. Hätte gerne mehr gehabt piercer wollte aber nicht mehr. 

Piercen selber war Schmerzhaft ,aber gut zu ertragen.

Was haltet ihr von der Position (siehe Anhang/Bild) ?
Seht ihr die 2mm als Problem an oder sollte alles unproblematisch ablaufen ?
Nach Abheilung will ich sowieso dehnen Ziel ca. 5-6mm

Mfg 
Peter
Hallo und herzlichen Glückwunsch zur Krönung! Ich selber habe mich direkt mit 4 mm stechen lassen (siehe Bild).

Position sieht gut aus, Ring natürlich ziemlich dünn. Denk schon dass alles unproblematisch verlaufen wird. Eventuell a bissl Druck auf dem Bändchen. Hab ich selber nicht mehr, da glücklich beschnitten. Anbei noch in Bild von 6 mm.

          


RE: Neuer Prinz - lespaceaffaires - 04.01.2022

Hallo Peter,
auch von mir erst mal Glückwunsch zur Krönung. Ist doch toll, dass es noch mit 18 gemacht hast, wie ich damals auch Smile
Wie läuft die Heilung denn bisher so? Und wie findest du das Gefühl?
Auch ich denke, dass die Platzierung in Ordnung ist. Aber schon rund einen Monat nach dem Stechen kannst und solltest du das erste mal dehnen. 4 mm solltest du mindestens anstreben, alles weitere musst du nach persönlichem Geschmack entscheiden. Aber viele hier werden dir bestätigen, dass das Dehnen süchtig macht. Ich wollte nur bis 5 mm gehen und bin dann doch bei 9 gelandet Smile


RE: Neuer Prinz - Peter857 - 04.01.2022

Moin, heilung läuft gut bis jetzt keine Anschwellungen oder ähnliches. Muss ,aber zugeben das ich heute schon die Hand angelegt habe hat nicht wehgetan hoffe das ,dass ein gutes Zeichen ist.


RE: Neuer Prinz - lespaceaffaires - 04.01.2022

Das sollte kein Problem sein. Grundsätzlich gilt: alles was nicht weh tut ist auch erlaubt. Diese Devise kann ich von all meinen Piercings bestätigen.
Wie war denn der erste Handbetrieb?
Ist der PA denn dein erstes Piercing? Willst du noch weitere?
Und wie lief das Stechen bei dir so ab?


RE: Neuer Prinz - Peter857 - 04.01.2022

Handbetrieb erstmal ungewohnt war auch bisschen vorsichtiger.
Ja Pa war mein erstes , vielleicht noch ein Hafada oder so.
Bei stechen hab dem Piercer soweit vertraut ging recht schnell Schmerzen gingen inordnung.

Hab das Gefühl das ,dass Loch langsam „größer" wird ist das normal ? Der Ring lässt sich auch leicht drehen.


RE: Neuer Prinz - lespaceaffaires - 04.01.2022

Das ist doch super, wenn der Ring sich leicht drehen lässt. Aber natürlich immer nur mit gewaschenen Händen anfassen.
Wenn sich Krusten bilden, entfernst du sie vorsichtig. Wenn sich keine bilden, umso besser.
Das Dehnen wird am Anfang ziemlich unangenehm sein. Aber je dicker die Ringe werden, desto einfacher dehnen sie sich von selbst auf die nächste Stufe, insofern kann dir dieser Effekt durchaus auch begegnen.


RE: Neuer Prinz - PrinzW - 10.01.2022

Hallo, erst mal mein Glückwunsch zum Prinzen.
Ansonsten habe ich dem oder den Vorschreibern nichts anzumerken.