Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Apadravya mal anders?
#1
Moin moin zusammen,
Da ich nun schon eine ganze Weile meinen PA besitze und mittlerweile bei 6mm (ganz bald 8mm) ringstärke bin frage ich mich ob ich vielleicht zum apadravya aufrüste oder eher umrüste.
Ich mag den Ring unten in der eichel aber wirklich sehr gerne und wollte mal hören ob jemand schonmal ein apa gesehen hat was nur oben aus der Eichel rausguckt? Einen ganzen stab fände ich irgendwie nicht so schön wie sagen wir mal nur einen kurzen barbell von der Harnröhre ausgehend nach oben. Kennt das zufällig jemand und kann was dazu sagen? Pflege und Gefahr des rauswachsens interessieren mich dabei. 

Danke schonmal!
Zitieren
#2
   
(16.02.2019, 15:59)Keres schrieb: Moin moin zusammen,
Da ich nun schon eine ganze Weile meinen PA besitze und mittlerweile bei 6mm (ganz bald 8mm) ringstärke bin frage ich mich ob ich vielleicht zum apadravya aufrüste oder eher umrüste.
Ich mag den Ring unten in der eichel aber wirklich sehr gerne und wollte mal hören ob jemand schonmal ein apa gesehen hat was nur oben aus der Eichel rausguckt? Einen ganzen stab fände ich irgendwie nicht so schön wie sagen wir mal nur einen kurzen barbell von der Harnröhre ausgehend nach oben. Kennt das zufällig jemand und kann was dazu sagen? Pflege und Gefahr des rauswachsens interessieren mich dabei. 

Danke schonmal!

Das wäre dann eher ein Reverse-PA (siehe Bild. War allerdings nur ein reingeklemmter Fake, um zu sehen wie es aussieht: bei mir kommt nix quer durch die Eichel).

Einen Stab müsstest Du dann denke ich von innen durchstechen: das kommt mir kompliziert vor. Wenn schon ein Barbell, dann dürfte ein gebogener Barbell eher machbar sein. Siehe Infos:  https://www.piercingbible.com/piercing-i...-piercing/  .
Hier infos über Apadravya:  https://www.piercingbible.com/piercing-i...-piercing/  .

Über Pflege wird Dich dein Piercer am besten informieren können. Von Innen Urin, so wie beim PA, und von Aussen igrgendwelche antiseptische Lösung halt.
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren
#3
Der Admin im anderen PA Forum (www.prinzalbert-piercing.de) trägt zwei halbe Apas zusätzlich zum PA 
Frage dort Mal nach.

Gruß Joe
Zitieren
#4
Danke schonmal für die Infos! Ich frag da mal nach
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste