Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
*Nächste Woche Dienstag*
#1
Star 
Liebe gekrönten,

die ersten Gedanken zu einem Intimpiercing sind nun mehr als 10 Jahre her. In der Zwischenzeit habe ich immer mal wieder dran denken müssen, mich bis dato aber nie so wirklich getraut.

Als mich Anfang des Jahres eine sehr gute Freundin drauf ansprach ob ich das denn nun endlich mal gemacht habe, verneinte ich und stellte mir dann aber die Frage ja warum eigentlich nicht?

Seitdem hat es mich entgültig gepackt, der Gedanke lässt mich nicht mehr los, geschweige denn wie gewohnt beiseite legen.
Nach einem Beratungstermin in einem Tattoo&Piercing Studio welches ich mir vorher wohlüberlegt heraussuchte steht nun die Krönung am 04.02.2020 an.

Ich freue mich riesig drauf und kann es kaum noch erwarten. *__*
Zitieren
#2
Na, dann Toi-Toi-Toi! Du wirst es nicht bereuen! Schick mal ein Bild wenn er drinnen ist.
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren
#3
Gratuliere zu dem Entschluß. Finde ich unbedingt richtig.
Zitieren
#4
    Ich wünsche Dir viel Erfolg. Mit der richtigen Pflege des PA hast Du lange Freude.
Viele Grüße

Stefan John
Werdegang des Prinzen:
02.04.2019 Krönung 2 x 16 mm BCR
30.04.2019 Aufdehnung 2,5 mm Hufeisen
02.05.2019 Aufdehnung 3 x 19 mm BCR
29.05.2019 Aufdehnung 4 x 19 mm BCR
26.06.2019 Aufdehnung 5 x 19 mm BCR
25.07.2019 Aufdehnung 6 x 19 mm BCR
12.09.2019 Aufdehnung 8 x 19 mm BCR
Zitieren
#5
Gute Entscheidung!
Lobe 1995 *** Frenum 2014 *** PA 2019.
Zitieren
#6
keine angst ,das stechen geht schneller als du denkst -)
Zitieren
#7
Vielen Dank für so viel Zuspruch und motivierende Worte.
Ich habe mehr Angst davor, dass nicht der optimale Stichkanal gewählt wird, als vor dem Stechen selber.
Bislang bin ich tatsächlich noch komplett Tattoo und Piercing frei, ich habe noch nicht einmal Ohrlöcher Big Grin
Zitieren
#8
(30.01.2020, 10:06)ddysam schrieb: Vielen Dank für so viel Zuspruch und motivierende Worte.
Ich habe mehr Angst davor, dass nicht der optimale Stichkanal gewählt wird, als vor dem Stechen selber.
Bislang bin ich tatsächlich noch komplett Tattoo und Piercing frei, ich habe noch nicht einmal Ohrlöcher Big Grin

Hallöle,

Auf dieser Seite hat´s ausführliche wertvolle Informationen über PA:

https://www.piercingbible.com/piercing-i...-piercing/

Apropos: biste beschnitten?
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren
#9
Nein ich bin nicht beschnitten Smile

Und danke für den Link
Zitieren
#10
Nur noch 2 mal schlafen XD
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste