Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Seid gegrüßt
#1
Wink 
Seid gegrüßt liebe Prinzen, ich wollte ein Hallo da lassen als Neuling, scheint man hier so zu machen. Ich war schon oft auf dieser Seite. Nun mit meinem frisch gestochenen PA 14.03.20, 3/22mm von JOJO’s kann ich mich hier am besten Austauschen, tolle Prinzenschaft. Entschuldigt wenn ich die Fachausdrücke noch nicht kenn. War noch nie in Foren...


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#2
Sei herzlich Willkommen und Glückwunsch zur Krönung.

Bin auch erst gekrönt worden. Wenn du fragen schreib ruhig es sind super Kerle hier im Forum die werden dir bestimmt helfen.
Mir haben sie auch gute Tips und Infos gegeben. Bin froh mich hier angemeldet habe.

MfG
Prinzenkrönung   31.01.2020
1. Hafada             20.02.2020
2. und 3. Hafada 03.03.2020
Zitieren
#3
Hallöle, herzlichen Glückwunsch zur Krönung auch von mir, und willkommen im Klub. Mein erster war 4 mm, inzwischen auf 10 mm gewachsen. Endziel sind 12 mm.

       
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren
#4
Danke! Bin froh das er gleich mir 3mm gestochen wurde. Und nun muss er hoch gelevelt werden. 10 klingt top.
Zitieren
#5
Hallo und herzlichen Glückwunsch auch von mir.


Zitieren
#6
Danke euch, bin so gespannt. Die Pflege macht Spaß und läuft gut, musste mich am vierten Tag schon erleichtern (auch wenn davon abgeraten wird), hielt es aber nicht mehr aus. Es waren höllische Schmerzen, konnte nicht mehr an den Sack langen, der war geschwollen, konnte kaum noch vom Sitzen ins Stehen, hatte Krämpfe. Durch die Enthaltsamkeit und nem schönen Film ging’s auch so flott und hoffentlich schonend. Freu mich auf den ersten Saunabesuch, erste mal Gemeinschaftsdusche oder wo es sonst noch jemand sehen könnte. Muss ihn nicht zwingend präsentieren aber freue mich so... und natürlich aufs Dehnen. Aber das hat noch Zeit.

Denkt ihr das frühe Handanlegen bleibt ohne Folgen? Stichkanal sieht super aus.
Zitieren
#7
(19.03.2020, 09:58)deer.antler schrieb: Freu mich auf den ersten Saunabesuch, erste mal Gemeinschaftsdusche oder wo es sonst noch jemand sehen könnte. Muss ihn nicht zwingend präsentieren aber freue mich so... und natürlich aufs Dehnen. Aber das hat noch Zeit.

Denkt ihr das frühe Handanlegen bleibt ohne Folgen? Stichkanal sieht super aus.

Mit meinem 10er war ich noch nicht in der Sauna, bis jetzt nur mit dem 8er. Macht schön "klonk" wenn ich mich im Dampfbad oder im Saunaraum hinsetze. Gehe mit Vorliebe an FKK-Tagen, denn ich möchte meinen PA schon gerne präsentieren.
Auch mache ich bei schönem Wetter gerne FKK in meinem 2Ha Vorgarten.

         

Bei ausreichend Vorsicht bleib dein frühes Handanlegen schon ohne Folgen. Wenn dein Stichkanal gut aussieht, nix geschwollen ist oder schmerzt, passiert da nichts. Ich habe es nach 5 Tagen auch nicht mehr ausgehalten. Mit der linken Hand meine Schafthaut straffgezogen, und dann vorsichtig mit Daumen und Zeigefinger über den oberen Eichelrand und die Bändchennarbe gerieben, ohne den Ring zu berühren. Gab natürlich einen gewaltigen Abgang. Hat nachher nur leicht geschmerzt, was schnell vorbei war. Der Ring, vor Allem der 10er, stimuliert die Eichel auch von innen, was die Orgasmen noch verstärkt.

   
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren
#8
Auch dir herzlich willkommen bei den Prinzen. Ich denke Cornelius hat schon alles gesagt.
2009 2 x Hafada, leider bei 6 mm heraus gewachsen 
2010 1 x Frenulumpiercing , manchmal bis 
8 mm wie es gerade so passt 
13.09.2019 ENDLICH der PA 3 mm
22.11.2019 PA auf 4 mm
18.01.2020 PA auf 5 mm
31.01.2020 PA auf 6 mm
05.02.2020 PA auf 7 mm
07.02.2020 PA auf 8 mm
Zitieren
#9
Gab natürlich einen gewaltigen Abgang. Hat nachher nur leicht geschmerzt, was schnell vorbei war. Der Ring, vor Allem der 10er, stimuliert die Eichel auch von innen, was die Orgasmen noch verstärkt.

Der Abgang war heftig und so notwendig. Es hat nichts gezippt oder wehgemacht. Lediglich beim Wasserlassen wieder bisschen gebrannt danach. Auf 8 bis 10mm freu ich mich. Hoffe meine Harnröhre macht’s mit. Aber das dauert ja noch lang. 

Danke PrinzW
Zitieren
#10
(19.03.2020, 21:36)deer.antler schrieb: Hoffe meine Harnröhre macht’s mit. Aber das dauert ja noch lang. 

Nach dem Bild zu urteilen, haste schon eine etwas enge Harnröhre, aber die lässt sich dehnen, oder dehnt sich eventuell von alleine bei den dickeren Ringen.

Meine ist gerade 12 mm, also meine Endstärke 12 mm wird da gerade noch reinpassen. Aber dann ist sie dicht, also muss ich sehen, wie es dann beim Pinkeln geht. Hab mal aus Jux die 12mm-Kugel von meinem 8mm-Ring in die Harnröhre geschoben: vorne war zu, alles spritzte aus dem Stichkanal   Big Grin .

          
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste