Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Durchmesser und Drahtstärke
#1
Moin, 

Ich hab meinen PA jetzt seit 7 Wochen und werde immer ungeduldiger, was das Dehnen angeht. 
Wann habt ihr das erste mal gedehnt? Eig soll man ja drei Monate warten... 
wie berechnet man den richtigen Ringdurchmesser? Woran merkt man, ob der Ring zu groß/klein ist?

Spricht was gegen ein Hufeisen als zweiten Einsatz?
Zitieren
#2
Hallo Gearcost, erstmal meinen Glückwunsch zur Krönung.
Wir allem haben auf unseren Piercer*in gehört. Das gleiche solltest du auch machen. Nichts übertreiben.
2009 2 x Hafada, leider bei 6 mm heraus gewachsen 
2010 1 x Frenulumpiercing , manchmal bis 
8 mm wie es gerade so passt 
13.09.2019 ENDLICH der PA 3 mm
22.11.2019 PA auf 4 mm
18.01.2020 PA auf 5 mm
31.01.2020 PA auf 6 mm
05.02.2020 PA auf 7 mm
07.02.2020 PA auf 8 mm
25.06.2020 PA auf 10 mm
Zitieren
#3
Hi,

habe bereits nach 4-6 Wochen das erste Mal gedejnt, seinerzit von 2,5 auf 3 mm. Danach in 4-Wohen-Schritten immer 1 mm. Alles ohne Probleme.
Zitieren
#4
Hallo,

ich habe mich am 27.05.2020 mit 2,0mm Krönen lassen und das erste mal am 18.06. auf 2,5mm und 05.07. auf 3,0mm selbst gedehnt.
Beides verlief etwas kompliziert aber ich hab's Daheim hinbekommen.
Nun versuch ich seit einer Woche auf 4,0mm zu dehen aber das will irgendwie nicht gelingen.
Dehn"werkzeug" hab ich bisher keins verwendet.
Zitieren
#5
Wie denn dann bisher?
Zitieren
#6
Ich hab meinen PA jetzt auch seit Samstag und weiß jetzt schon, dass die 8 Wochen eine Qual werden, weil ich es kaum erwarten kann die größeren Drahtstärken zu sehen/tragen.   Smile

Aber da müssen wir leider durch...kann man nichts machen.  Dodgy
3mm PA 01.08.2020
8 Wochen später auf 4mm dehnen  Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste