Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sport nach dem piercen
#1
Gibt's dazu eigentlich Erfahrungen? Muss ich meinen Kraftsport länger pausieren? Bei meinem ersten Intimpiercing (Frenum) war ich noch Jogger. Das ging gleich wieder. Aber PA, vor allem in 3,2 gestochen, ist ja schon eine größere Wunde …
Zitieren
#2
   
(13.11.2018, 23:21)mick schrieb: Gibt's dazu eigentlich Erfahrungen? Muss ich meinen Kraftsport länger pausieren? Bei meinem ersten Intimpiercing (Frenum) war ich noch Jogger. Das ging gleich wieder. Aber PA, vor allem in 3,2 gestochen, ist ja schon eine größere Wunde …

Meiner, mit 4 mm gestochen, war nur ein bissl grösser. Ich übe Karate, also ein bissl mehr und heftigere Beinbewegung als beim Krafttraining. Habe übers Wochenende ausgeruht, Montag und Dienstag vorsicht walten lassen, ab Mittwoch wieder etwas kräftiger, und nach einer Woche wieder voll einsatzfähig. Natürlich macht die Unterwäsche auch einen Unterschied: der Schniedel sollte schon feste anliegen. Ich trage beim Karate gerne traditionell japanische Fundoshi: das hält alles hervorragend am Platz.

Also, gut einpacken, vielleicht eine Damenbinde rum, eine enge Unterhose drüber, und dann dürfte es keine Probleme geben. Wenns weh tut, ein bissl Vorsicht walten lassen. Oberkörper dürfte kein Problem sein.
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren
#3
Beim Frenum meinte mein Piercer etwa 3 Tage warten - Beim PA meinte er lieber 2 Wochen.
Nach einer Woche wieder Einsatzfähig? Wow!
1x Hafada 1,6mm
1x Frenulum 
2x Tunnel 8mm
1x PA 2,4mm
Zitieren
#4
(14.11.2018, 09:03)Frenulum94 schrieb: Nach einer Woche wieder Einsatzfähig? Wow!

Natürlich nicht sofort Kumite (Zweikampf) oder allzuwüste Partnerübungen...  Und beim Kumite trage ich grundsätzlich Eierschutz...     Big Grin
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren
#5
(14.11.2018, 09:03)Frenulum94 schrieb: Beim Frenum meinte mein Piercer etwa 3 Tage warten - Beim PA meinte er lieber 2 Wochen.

Bei welcher Sportart?
Lobe 1995 *** Frenum 2014 *** PA 2018?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste