Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Hallo, Guest
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 13.838
» Neuestes Mitglied: quark7
» Foren-Themen: 8.140
» Foren-Beiträge: 100.105

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 61 Benutzer online
» 1 Mitglieder
» 56 Gäste
Applebot, Bing, Google, Yandex, inid.82

Aktive Themen
Dehnung
Forum: Prinz Albert - Alles rund um den PA ;)
Letzter Beitrag: Loxi
Gestern, 21:16
» Antworten: 9
» Ansichten: 894
Guiche Piercing
Forum: Piercing allgemein
Letzter Beitrag: Joe.
Gestern, 17:14
» Antworten: 84
» Ansichten: 4.141
TDR in 6mm
Forum: Piercing allgemein
Letzter Beitrag: Joe.
Gestern, 17:13
» Antworten: 3
» Ansichten: 41
Peniskäfig für PA Träger:...
Forum: Prinz Albert - Alles rund um den PA ;)
Letzter Beitrag: schamajim
06.12.2022, 18:32
» Antworten: 24
» Ansichten: 6.564
Kein neuer Prinz nur ein ...
Forum: Neuvorstellungen und Krönungszeremonien
Letzter Beitrag: Magic_Bob
03.12.2022, 18:12
» Antworten: 22
» Ansichten: 1.348
Etwas mehr als 12mm Staer...
Forum: Prinz Albert - Alles rund um den PA ;)
Letzter Beitrag: raphael4u
02.12.2022, 17:35
» Antworten: 3
» Ansichten: 316
Last Minute Fragen Magic ...
Forum: Piercing allgemein
Letzter Beitrag: Magic_Bob
02.12.2022, 16:09
» Antworten: 12
» Ansichten: 435
Neu, und ab heute Prinz.
Forum: Neuvorstellungen und Krönungszeremonien
Letzter Beitrag: mick
30.11.2022, 22:38
» Antworten: 8
» Ansichten: 592
Prinz...Spaltung...Dolphi...
Forum: Prinz Albert - Alles rund um den PA ;)
Letzter Beitrag: Zitronenb2
30.11.2022, 15:51
» Antworten: 486
» Ansichten: 240.308
Ringdicke
Forum: Prinz Albert - Alles rund um den PA ;)
Letzter Beitrag: Hakibi
30.11.2022, 15:35
» Antworten: 21
» Ansichten: 5.073

 
  TDR in 6mm
Geschrieben von: RingDing - Gestern, 11:46 - Forum: Piercing allgemein - Antworten (3)

Ich habe aktuell in Lorum und Guiche je einen 5x10mm SIB womit ich auch zufrieden bin. 6mm wären natürlich auch noch reizvoll, weil ich den PA  häufig mit 12mm trage. Da es SIBs mit 6mm Stärke erst ab 22mm ID gibt habe ich mal nach dünnen TDRs gesucht, die würden dann auch zum PA passen. Hat schon jemand Erfahrung mit so dünnen TDRs zum Schrauben? Klar der Vorteil der werkzeuglosen Montage wäre dann dahin...

Drucke diesen Beitrag

  Last Minute Fragen Magic Cross
Geschrieben von: Magic_Bob - 28.11.2022, 21:54 - Forum: Piercing allgemein - Antworten (12)

Moin,
drei Tage noch und der Rest von heute dann ist die Kreuzigung erledigt, ich werde immer aufgeregter und es kommen Fragen.
Leider habe ich nicht zu allen Fragen Antworten gefunden.

Ampallang vor oder hinter Apadravya was ist aus euerer sicht optisch besser?
( Mir ist bewusst das es auch mit der Pos. Apa zutun hat und der Anatomie, mach ich dann mit dem Piercer)

Sollte ich vorsichtshalber vor dem Stechen ein längeren Barbell in den Apa einsetzten?
( Kugeln liegen gerade nicht ganz an)

Aber was ist mit der Schwellungen nach dem Stechen des Ampa?
( Reicht es das der Apa abgeheilt ist, bei einem gut sitzenden Barbell)

MfG. Simon

Drucke diesen Beitrag

  Etwas mehr als 12mm Staerke aber wo
Geschrieben von: CUCKOLD - 28.11.2022, 09:02 - Forum: Prinz Albert - Alles rund um den PA ;) - Antworten (3)

Moin, bin auf der Suche nach einem PA der etwas mehr als 12mm hat. Bislang habe ich als naechsten Step nur 15mm Ringe entdeckt, das ist aber in meinem Fall zu viel. Wenn jemensch eine Website oder Haendler weiss, wo es 13/14mm Staerke gibt, freue ich mich ueber einen Hinweis. 
Danke und schoenen Gruss

Drucke diesen Beitrag

  Neu, und ab heute Prinz.
Geschrieben von: Piekelpierke - 23.11.2022, 19:32 - Forum: Neuvorstellungen und Krönungszeremonien - Antworten (8)

Eine schöne gutenabend.

Weil es in die Niederlanden kein aktieve Piercing Forum mehr gibt, hab ich hier angefangen alle Erfahrungen zum Prinz Albert zu lesen.
Ich bin ein Holländischer man, 58 Jahre alt, und traume schon 30 Jahre selbst ein Prince Albert zu haben.

Fast 30 Jahre lang träumte ich von diesem typischen Männerpiercing, und jedes Mal schiebe ich es auf. Es gab immer einen “Grund”, es nicht zu tun, neue Freundin, Kinder unterwegs, Angst vor dem steden, schmerzen und so weiter.
Vor ein paar Wochen eine E-Mail geschickt, dann Julia angerufen, um Antworten auf meine Fragen und meine Zweifel zu bekommen. Dieses Gespräch verlief so positiv, dass ich den Termin bereits in meinem Kopf festgelegt hatte. Und heute, nach 30 Jahren, habe ich mit 58 Jahren endlich mein meist gewünschte Piercing bekommen. 
Julia ist eine wirklich sympathische und professionelle Piercerin. Sie beruhigt dich, erklärt Schritt für Schritt alles sehr gut und pierct fast schmerzfrei. Wer sagt, dass ein PA-Piercing höllisch wehtut, hat meiner Meinung nach einen schlechten Piercer getroffen. Ich kann und wage es, mit meiner Hand auf meinem Herzen zu sagen, dass es ein Stich ist, die man kaum fühlt
Das Erhalten einer IV-Nadel oder das Abnehmen von Blut ist oft schmerzhafter. Ich hätte es schon vor 20 Jahren machen sollen. Ich bin so froh, dass ich für mein allererstes Piercing hier war. Ich kann Julia und Dutch Ink in Vlaardingen jedem empfehlen.

Drucke diesen Beitrag

  BCR zu groß und schneidet ein
Geschrieben von: Donschga - 23.11.2022, 15:22 - Forum: Prinz Albert - Alles rund um den PA ;) - Antworten (6)

Hey Leute! 

Ich hab mir vor 2 Wochen endlich ein PA stechen lassen und liebs! Leider ist meine Eichel massiv angeschwollen und blau geworden nach 3 Tagen, dass meine Piercerin mir einen größeren BCR reingeben hat müssen. War eigentlich kein Prob, hab zum Glück eine sehr gute Wundheilung und nach 2 Tagen ist alles wieder abgeklungen. Jetzt hab ich aber bemerkt, dass der hintere Teil (also vis a vis des Stichkanals) bis zum Harnröhrenausgang stark weh tut beim Wasser lassen und auch schon leicht geblutet hat. Da ich unbeschnitten bin liegt das PA in ruhe da oben auch an und nicht an der Seite wo der Stichkanal wäre. (hab auch schlaff einen weitaus kleineren als steif und da wäre ein größerer BCR besser, hald nicht so groß wie der jetztige) Leider habe ich nichts im Forum dazu gefunden, dass ein Piercing auch in die Hinterseite einschneiden könnt (nur dass die Fleischbrücke kleiner wird). Kann das möglich sein? Oder ist die Harnröhre durch das zu große Piercing gereizt? Sollte ichs nochmal wechseln lassen?

Fragen über Fragen? Hoffe jemand weiß was gutes dazu oder hatte das gleiche Prob

Drucke diesen Beitrag

  Kein neuer Prinz nur ein Ritter
Geschrieben von: Magic_Bob - 19.11.2022, 18:19 - Forum: Neuvorstellungen und Krönungszeremonien - Antworten (22)

Moin,
hier eine schnelle Vorstellung, bevor ich euch mit Fragen belasste.
Ich ca. 38 Jahre, in Niedersachsen aufgewachsener Frangge, besitze seit ca. 3 Monaten ein Apa ( erste Piercing)
und stehe kurz vor der Kreuzigung.

Von Tattoo´s und Piercing´s war ich schon immer begeistert und nutze nun meine Pre- Midlife- Crisis.

Bin Horrorfilm Fan und stehe auf Musik bei der der Gitarrist nicht im Urlaub ist.

Danke an alle für die wundervollen Beiträge die mir meine Entscheidung PAR oder MC erleichtert haben.
MfG. Simon

Drucke diesen Beitrag

  Endlich getraut
Geschrieben von: Colt - 17.11.2022, 17:51 - Forum: Neuvorstellungen und Krönungszeremonien - Antworten (1)

Ich komme aus Rheinland-Pfalz und bin 48 Jahre jung. Ich habe mich am 27.8 im benachbarten Saarland krönen lassen. Nach vielen Jahren und mächtig Respekt habe ich mich dann getraut. Der Stich war nur kurz schmerzhaft und etwas Blut. Der Ring war ein 3,2x16 mm Titanring. Es hat die ersten knapp 2 Monate immer mal wieder geziept und ein leichter Schmerz war manchmal da. Aber momentan habe ich einen 4x12 mm BCR   Ring drinnen und er fühlt sich gut an. Als nächsten Dehnschritt möchte ich mir einen 5x10 mm Titan Ring einsetzen. Ich habe schon in diversen Shops geschaut aber nichts gefunden. 
Hat jemand einen Tip für mich wo es solche Ring zu kaufen gibt.



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Drucke diesen Beitrag

Star Ich habe endlich einen Termin gemacht!
Geschrieben von: kkushu - 16.11.2022, 11:43 - Forum: Prinz Albert - Alles rund um den PA ;) - Antworten (4)

Hallo zusammen,

ich habe mit 26 Jahren endlich einen Termin für meine Krönung vereinbart. Durchgeführt werden soll es am 18.11. und ich bin ganz aufgeregt. Wünschen tu ich mit den Piercing seit ca. 2 Jahren.

Ich habe keine anderen Piercings und auch keine Tattoos. Ich finde es aber einfach so extrem ästhetisch mir andere Prinzen anzuschauen, dass ich nicht länger selbst drauf verzichten will.
Darüber hinaus habe ich bereits einige Erfahrung mit Dilatoren und hab in dem Zusammenhang auch Interesse an einem Prinzenstab, den ich tagsüber permanent tragen kann  Big Grin 

Auch wenn es bis dahin noch eine Weile dauern wird, freue ich mich schon wie ein kleiner Prinz ( Angel ) auf den Dehnprozess. Meine Traum-Drahtgröße ist derzeit bei 6mm.

Da ich aber ein kleiner Schisser bin, hoffe ich, dass ihr mir etwas Mut machen könnt damit ich den Termin am Freitag nicht storniere.

Liebe Grüße 

M

Drucke diesen Beitrag

  Hallo zusammen
Geschrieben von: fx991-es - 14.11.2022, 13:55 - Forum: Neuvorstellungen und Krönungszeremonien - Keine Antworten

Hallo zusammen,

ich heisse Martin und bin aktuell 39 Jahre alt und überlege seit einiger Zeit mir ein Prinz Albert Piercing stechen zu lassen und bin jetzt am recherchieren nach guten/empfehlenswerten Piercingstudios in der Nähe (Erlangen/Nürnberg oder auch Fürth).

Falls mir da jemand ein Studio hier in der Gegend empfehlen kann würde ich mich sehr freuen (oder auch wenn mir jemand irgendwo abraten kann).

Zu den beiden hier hatte ich jeweils schon mal was positives gefunden:


Allerdings waren die Empfehlungen die ich gefunden hatte eher so aus der Kategorie "alles super, gerne wieder" - daraus kann man ja auch nicht so viel ableiten.

Ich habe hier schon ein bisschen rumgelesen und erste Ideen auf was man bei der Studioauswahl achten sollte: Hygiene!!, Erstes Piercing Titan (oder PTFE), und nicht zu dünn stechen lassen?

Ich freue mich darauf hier weiter zu lesen und hoffe, dass ich bald auch mal meine Erfahrungen schildern/teilen kann :-)

Schöne Zeit euch allen
Martin

Drucke diesen Beitrag

  Wie empfinden eure Partner:innen den PA
Geschrieben von: PA-Chris - 12.11.2022, 08:06 - Forum: Geplauder - Antworten (3)

Meine Frau merkt sofort, wenn ein kleinerer Ring eingesetzt wird. 

Die Normal-Grösse ist bei mir 10x15.

Abweichungen werden beim penetrieren sofort bemerkt mit der Bitte und dem Kommentar morgen wider das größere einzusetzen.

Beim blasen freut sie sich auch mal auf was kleineres, kann aber auch mit dem 10x15 gut umgehen…allerdings nicht zu tief, kein Deepthrought

Wie ist es bei euren Partner:innen?

Drucke diesen Beitrag