Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Hallo, Guest
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 14.192
» Neuestes Mitglied: Prinzenfriends
» Foren-Themen: 8.302
» Foren-Beiträge: 102.108

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 83 Benutzer online
» 2 Mitglieder
» 77 Gäste
Applebot, Bing, Google, Yandex, PA again, PA_93

Aktive Themen
9mm erreicht obwohl 8mm m...
Forum: Prinz Albert - Alles rund um den PA ;)
Letzter Beitrag: bodymodfan
Vor 2 Stunden
» Antworten: 14
» Ansichten: 1.031
Piercing 12mm mit Unterma...
Forum: Prinz Albert - Alles rund um den PA ;)
Letzter Beitrag: Libero
Vor 5 Stunden
» Antworten: 5
» Ansichten: 328
woher kommt ihr denn so??
Forum: Geplauder
Letzter Beitrag: Libero
Gestern, 18:15
» Antworten: 200
» Ansichten: 198.716
Guiche-Piercing
Forum: Piercing allgemein
Letzter Beitrag: Joe.
03.03.2024, 21:59
» Antworten: 61
» Ansichten: 15.538
Intimpiercing und Kinder
Forum: Prinz Albert - Alles rund um den PA ;)
Letzter Beitrag: mick
03.03.2024, 16:37
» Antworten: 37
» Ansichten: 8.786
Was uns die Bibel verschw...
Forum: Geplauder
Letzter Beitrag: Bäckerduzend
03.03.2024, 13:33
» Antworten: 8
» Ansichten: 4.043
Dehnschritt 4 auf 5 zieml...
Forum: Prinz Albert - Alles rund um den PA ;)
Letzter Beitrag: Joe.
02.03.2024, 11:12
» Antworten: 8
» Ansichten: 587
Intimpiercing und Bundesw...
Forum: Geplauder
Letzter Beitrag: LuisPA2023
01.03.2024, 22:26
» Antworten: 8
» Ansichten: 3.514
Frenum Ladder
Forum: Piercing allgemein
Letzter Beitrag: Rockymountain
29.02.2024, 21:10
» Antworten: 46
» Ansichten: 5.927
Erneuter PA nach 20 Jahre...
Forum: Neuvorstellungen und Krönungszeremonien
Letzter Beitrag: PA again
29.02.2024, 19:38
» Antworten: 45
» Ansichten: 3.677

 
  Heilung
Geschrieben von: Marshmallow - 26.02.2024, 11:13 - Forum: Prinz Albert - Alles rund um den PA ;) - Antworten (2)

Ein fröhliches Moin in die Runde aus dem windigen Ostfriesland,

vor ein paar Jahren hatte ich mich für ein Ampallang. Was ich nicht einkalkuliert hatte, dass das Piercing im nicht errigierten Zustand recht lang und „sperrig“ ist, sodass ich mich am Ende doch dagegen entschieden habe ?. Die ein und austrittslöcher sind gut verheilt. 

Alternativ interessiere ich mich jetzt für ein Prinz Albert, meine Frage ist nur: sollte ich mit dem Piercing nicht zufrieden sein, schließt sich auch hier das eintrittslich in Gänze bei einer drahtstärke von gut 4mm?

Vielen Dank schonmal im Voraus für antworten und Ratschläge ?

Drucke diesen Beitrag

  Piercing 12mm mit Untermaß kaufen
Geschrieben von: Prinz aus Hannover - 26.02.2024, 09:12 - Forum: Prinz Albert - Alles rund um den PA ;) - Antworten (5)

Hallo zusammen, 
Ich suche jetzt schon eine Ewigkeit nach Piercings mit Untermaß in 12mm Drahtstärke ein TDR habe ich aber gibt es auch einen Kugelring, Banane oder Hufeisen?
Hat irgendjemand einen Tipp für mich und andere interessierte.
Beste Grüße

Drucke diesen Beitrag

  Stechwerk in ZH oder XS Piercing in Basel?
Geschrieben von: cruisingbiboy - 26.02.2024, 08:56 - Forum: Prinz Albert - Alles rund um den PA ;) - Antworten (6)

Hallo zusammen

Seit längerer Zeit verfolge ich hier eure Beiträge, habe mich vor kurzem nun auch hier als Member registriert ;-)

Nun, ich habe mich entschieden, mich krönen zu lassen.

Auf der Suche nach dem richtigen Piercer habe ich momentan zwei in der engeren Auswahl:

  • Stechwerk in Zürich
    Hier bekäme ich einen 3mm BCR Ring aus Chirurgenstahl für CHF 130.-, ohne Lokalbetäubung
  • XS Piercing in Basel
    Hier bekäme ich einen 3, 4 oder 5mm BCR Ring aus Titan, oder als geschraubte Kugel + CHF20.-, mit Lokalbetäubung3mm: CHF 200.- / 4mm: CHF 220.- / 5mm: CHF 240.-

Mein Ziel ist es nach erfolgreicher Abheilung zu dehnen, bis 6 - 8 mm.

Wer hat bei einem dieser Piercer sich krönen lassen?
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

LG cruisingbiboy

Drucke diesen Beitrag

  Reaktion des Partners auf Piercingwunsch
Geschrieben von: PA25 - 25.02.2024, 09:42 - Forum: Prinz Albert - Alles rund um den PA ;) - Antworten (16)

Hallo Community,
Wievielte Überzeugungsarbeit war notwendig um euren Partner/Partnerin von einem PA oder anderen Piercing zu überzeugen. Meine bessere Hälfte hat ab und an Bedenken wegen meines PA Wunsches. Frenum und Hafadas sind ihr egal und damit hat sie auch keine Probleme , ganz im Gegenteil. Bei meinem Wunsch wegen Nipplepiercings ist sie auch skeptisch. 
Sie ist selbst gepierct (Bauchnabelnund Kvh)
VG euer PA25

Drucke diesen Beitrag

  BCR Verschluss
Geschrieben von: PrinzMajo - 19.02.2024, 13:30 - Forum: Piercing allgemein - Antworten (9)

Hallo zusammen,

Kann mir jemand von euch erklären, wie diese „Clip in“ BCR  Ringe vom Verschluss her funktionieren? Ich kenne nur die klassischen BCR Ringe mit den Mulden in der Kugel, die man mit einer Zange öffnen und verschließen muss. Die Funktionsweise von Federnkugelringen und Schaubkugelringen ist mir ebenfalls bekannt, sagen mir aber nicht zu. Clip in Ringe soll man ja ohne Werkzeug öffnen und verschließen können und die Kugel soll trotzdem strammer sitzen als in einem Federkugelring. Was für Erfahrungen habt ihr mit Clip in Ringen bezüglich verlieren der Kugel?

Liebe Grüße
Majo

Drucke diesen Beitrag

  Ich jetzt auch
Geschrieben von: jes471 - 18.02.2024, 22:33 - Forum: Neuvorstellungen und Krönungszeremonien - Antworten (28)

Hallo zusammen,
ich bin Jan, 52 Jahre, und seit 11/2019 hier angemeldet. Die ganze Zeit habe ich hier still mitgelesen.
Der Gedanke an ein Piercing treibt mich schon seit über 20 Jahren um. Leider konnte ich mit meiner Ex-Frau nie darüber reden, sie fand das abartig und krank. Vor drei Jahren haben wir uns getrennt.
Seit einem Jahr habe ich eine neue Partnerin an meiner Seite. Als ich sie auf das Thema Intimpiercing ansprach, war sie von dem Gedanken sehr angetan und verriet mir, das auch sie gern eins hätte, ihr aber der Mut fehlt.
Nachdem ich mehrmals wieder das Gespräch darauf lenkte, sagte sie mir, das sie da voll hinter mir steht und wenn ich ein Piercing haben möchte, dann sollte ich es tun.

Was soll ich sagen……..seit Freitag bin ich Träger eines PAR. Stechen lassen hab ich es bei Alix von Trust Bodymodification Dresden.
Er hat mich super beraten und alles perfekt umgesetzt. Da ich eine Meatotomie habe, riet er mir, etwas tiefer (näher zum Eichelrand) zu stechen. Das verhindert das Umklappen des Ringes.
Gestochen wurde mit 3mm, eingesetzt hat er einen Titan-BCR 17 x 3 
Das Stechen war auszuhalten, viel schlimmer war das Einsetzen des Ringes.

So, nun die Durststrecke der Heilung überstehen und dann hoffentlich glücklich damit sein.
Nachgeblutet hat es immer mal wieder in den ersten 24 Stunden, seit dem ist Ruhe. Schmerzen habe ich überhaupt keine.

Das war’s erst mal von mir…….

Drucke diesen Beitrag

  Prinz und 3Fach Guiche
Geschrieben von: Pit1200 - 18.02.2024, 15:29 - Forum: Prinz Albert - Alles rund um den PA ;) - Antworten (9)

Hallo Zusammen
Frage. Ich überlege mir schon Länger einen PA und ein Triple Guiche ( 3Stück) stechen zu lassen. Ist das auf einmal zuviel des Guten??
Andererseits wäre alles auf einmal erledigt. Meine Freundin ist für fast 5 Monate in den USA und es wäre eine schöne überraschung für Sie  und alles schon ausgeheilt so das man wieder Spaasss miteinander haben kann und die 5 Monate abstinenz sich lohnen würde.
Ich habe meine BW auch gleich mit 4mm Hohlnadel stechen lassen und war voll zufrieden.
Welche Anfangs Lochgröße würdet ihr bevorzugen bzw was sagt eure Erfahrung.

Was denkt ihr, was sagen eure erfahrungen.

Gruß Pit.

Drucke diesen Beitrag

  Barbell für Apadravya
Geschrieben von: rotzbub - 18.02.2024, 12:17 - Forum: Suche & Biete / Altmetallhändler - Antworten (1)

Ich such mir schon einen Horst ab. Mein Apa ist zwar erst wenige Tage alt und doch suche ich schon Barbells mit 4mm und mehr. 
Länge 35-38mm, Kugeln 6 und 8mm, ev. auch 10mm. Die genaue Länge wird sich wohl erst in den nächsten Tagen/Wochen herauskristallisieren. 

Ich finde keine Shops, die derartiges anbieten. Ausgenommen discount piercing. Die Preise sind schon beachtlich dort. Alleine der zum Stab passende Einführstift kostet 20€. Unfassbar!

Habt ihr Empfehlungen für mich für guten und leistbaren Schmuck? Oder selbst was abzugeben?

Drucke diesen Beitrag

  Endlich auch im Club
Geschrieben von: rotzbub - 18.02.2024, 12:11 - Forum: Neuvorstellungen und Krönungszeremonien - Antworten (3)

Hallo zusammen, 

vor 3,5 Jahren hatte ich schon mal einen PA. Er hat mich nicht überzeugt - meine Partnerin ebenso wenig. Der PA musste weichen. 

Vor 2 Wochen dann der Entschluss für einen RPA. Ziemlich weit hinten Richtung Eichelkranz gestochen. Gesagt, getan, verpfuscht. Tragekomfort nada, Ring hat permanent manipuliert, schlecht gestochen. Mir war schnell klar: der RPA fliegt. 

Vor 5 Tagen habe ich mir zu guter letzt ausgehend vom Einstichloch RPA einen Apa machen lassen. Den hatte ich eigentlich nie am Plan. Ich dachte immer, der wäre optisch viel zu viel. Außerdem wollte ich im Normalzustand nie einen überstehenden Barbell haben. Diese Bedenken waren völlig umsonst. Der Apa ist im Vergleich zum RPA absolut Spitze! Beim Stechen hatte ich somit letztlich doppeltes Vergnügen in der Nudel (es war die Hölle - natürlich ohne Betäubung). Aber das wars mir wert. 
Ab der ersten Sekunde hatte ich das Gefühl: der Apa ist gekommen um zu bleiben. 

Mehr noch: bin bereits seit dem 2. Tag am Überlegen, ob ich mir weiter vorne einen zweiten Apa machen lassen möchte. Platz wäre da, Lust ebenso. Werde mit der Entscheidung aber vermutlich abwarten, bis ich den Apa im Nahkampf austesten konnte. Eine schnelle Entscheidung für den 2. Stich hätte jedoch den Vorteil, dass ich nicht die doppelte Heilungszeit hätte (Sexkarenz, Thermen-/Saunaverbot). 
Die eigene Wahrnehmung ist top. Meine Testerin ebenso neugierig wie ich. Mal schaun...

Drucke diesen Beitrag

  Dehnschritt 4 auf 5 ziemlich heftig
Geschrieben von: Daytonafiles - 17.02.2024, 12:31 - Forum: Prinz Albert - Alles rund um den PA ;) - Antworten (8)

Hallo liebe Community

Ich versuche schon seit einiger Wochen auf 5mm zu kommen mit dehnsichel.
Leider schmerzt es so sehr, dass ich schlussendlich nicht durchkomme.

Habt ihr Tipps?

Gibts vielleicht Ringe mit 4,5mm Drahtstärke, bin bis jetzt nicht fündig geworden

Drucke diesen Beitrag