Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tattoo auf Eichel
#21
Na ja, du weist doch: Je oller - desto toller Big Grin

Ne mal Ernst beiseite, wenn ich mich nur trauen würde, würde ich gern meinen "Unterbauch"-Skorpion irgendwie erweitern.

:wave:

P.S.: Ich weis, zuviele "würde" - Konjunktiv ist die Zeitform der Verlierer, hat mal jemand gesagt Wink
Zitieren
#22
... ohja, habe ich gerade an anderer Stelle, das mit würde und hätte und wäre da nicht könnte...

...Momentan nicht einfach...

Liebe Grüße :king: Ralph
Zitieren
#23
Das ist Ja der Hammer ich dachte mir ein Tattoo wäre schon aua naja weiß ich eben noch nicht weil ich noch keines habe wäre aber schon geil aber auf der eichel das ist echt super !!!! gefällt mir sehr!!:dafuer: Kommt mir aber nicht auf die eichel. Aber es muß dir gefallen und das tut es ja woll viel spaß noch .....
Zitieren
#24
Ich habe mich neulich am Eichel tätowiert. Unterwegs entstand eine Erektion. Der betrofene Bereich musste machtätowiert werden weil die Farbe meistenteils ausgespült war. Auf eine Erektion, schweige denn Viagra kann offenbar verzichtet werden.
Ja, et hat aua getan, das tätowieren am Hodensack war noch schmerzvoller. 
Hier mal ein Bild vom Projekt. Ein Eichelkäfig oder sowas. Nun bin ich so weit das ich noch die Abheiling abwarte um festzustelllen ob es noch einige kleine Stellen gibt die die Tinte nicht festhalten konnte. Dann kann auch dre PA wieder zurück, Tätowiernadeln auf Metall - nicht gut.

   
Zitieren
#25
(10.03.2021, 11:31)Opamitpiercing schrieb: Ich habe mich neulich am Eichel tätowiert. Unterwegs entstand eine Erektion. Der betrofene Bereich musste machtätowiert werden weil die Farbe meistenteils ausgespült war. Auf eine Erektion, schweige denn Viagra kann offenbar verzichtet werden.
Ja, et hat aua getan, das tätowieren am Hodensack war noch schmerzvoller. 
Hier mal ein Bild vom Projekt. Ein Eichelkäfig oder sowas. Nun bin ich so weit das ich noch die Abheiling abwarte um festzustelllen ob es noch einige kleine Stellen gibt die die Tinte nicht festhalten konnte. Dann kann auch dre PA wieder zurück, Tätowiernadeln auf Metall - nicht gut.
Aua hat bestimmt weh getan.  Machst du die Eichel komplett schwarz.
Zitieren
#26
(10.03.2021, 12:54)PA12 schrieb:
(10.03.2021, 11:31)Opamitpiercing schrieb: Ich habe mich neulich am Eichel tätowiert. Unterwegs entstand eine Erektion. Der betrofene Bereich musste machtätowiert werden weil die Farbe meistenteils ausgespült war. Auf eine Erektion, schweige denn Viagra kann offenbar verzichtet werden.
Ja, et hat aua getan, das tätowieren am Hodensack war noch schmerzvoller. 
Hier mal ein Bild vom Projekt. Ein Eichelkäfig oder sowas. Nun bin ich so weit das ich noch die Abheiling abwarte um festzustelllen ob es noch einige kleine Stellen gibt die die Tinte nicht festhalten konnte. Dann kann auch dre PA wieder zurück, Tätowiernadeln auf Metall - nicht gut.
Aua hat bestimmt weh getan.  Machst du die Eichel komplett schwarz.
Nein es soll beim "Eichelkäfig" bleiben.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste