Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Krönung
#1
Habe mir gestern mit fast 57Jahren den PA stechen lasen. War eine kurze Sache . Hose runter ,auf die Liege und die Stelle bestimmen. Das stechen selber war überhaupt nicht schmerzhaft. Spritzen beim Zahnarzt sind unangenehmer.Gestochen wurde 3 mm. Geblutet hat es beim stechen gar nicht ,erst zu Hause hatte ich ein paar Tropfen Blut in der Unterhosen.Am Abend beim Duschen hat es dann etwas nach geblutet.Da ich nur Boxerschorts trage musste ich mir von meinem Sohn eine enge Unterhosen ausleihen.Das bluten hat noch gestern Abend aufgehört. Beim Pinkeln brennt es gar nicht und da ich sowieso im sitzen pinkle ist das auch keine Umstellung für mich. Alles in allem keine grosse Sache , nur hätte ich mir den PA schon vor langer Zeit stechen lassen sollen.  Smile
Zitieren
#2
(25.10.2019, 22:45)Vero13 schrieb: Habe mir gestern mit fast 57Jahren den PA stechen lasen. War eine kurze Sache . Hose runter ,auf die Liege und die Stelle bestimmen. Das stechen selber war überhaupt nicht schmerzhaft. Spritzen beim Zahnarzt sind unangenehmer.Gestochen wurde 3 mm. Geblutet hat es beim stechen gar nicht ,erst zu Hause hatte ich ein paar Tropfen Blut in der Unterhosen.Am Abend beim Duschen hat es dann etwas nach geblutet.Da ich nur Boxerschorts trage musste ich mir von meinem Sohn eine enge Unterhosen ausleihen.Das bluten hat noch gestern Abend aufgehört. Beim Pinkeln brennt es gar nicht und da ich sowieso im sitzen pinkle ist das auch keine Umstellung für mich. Alles in allem keine grosse Sache , nur hätte ich mir den PA schon vor langer Zeit stechen lassen sollen.  Smile

Hallo und willkommen im Club!  Ich trug beim Stechen einen japanischen Fundoshi, mit Damenbinde drinnen, welche das bissl Blut auffing. Daheim lief ich dann das ganze Wochenende "unten ohne" rum. Bei mir hat das Pinkeln auch nicht gebrennt. Aber da ich ein überzeugter "Stehpinkler" bin, wende ich die "180°-Methode" an: Eichel am Ring um 180° drehen und schon geht nix daneben.

"Nur hätte ich mir den PA schon vor langer Zeit stechen lassen sollen..."  DEN Satz habe ich schon öfters gehört... könnte von mir sein...     Tongue

           
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste