Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Besonderer Geruch?
#1
Star 
Hallo liebe Prinzen,

meine Krönung war Vorgestern, also noch ganz frisch. Es lief alles problemlos und wunderbar ab. Ich habe allerdings festgestellt, dass mein Penis einen anderen Geruch hat. Ich kann es mir nur so erklären, dass die frische Wunde und der Heilungsprozess einfach diesen Geruch verströmt. Es riecht jetzt auch nicht unangenehm oder doll aber es riecht eben anders als sonst. Hattet ihr das auch? Und wie kommt dieser Geruch genau Zustande?
Ich danke jetzt schonmal für eure Antworten.

Liebe Grüße

Sam der frisch Gekrönte
Zitieren
#2
Hallo Sam,

das mit dem Geruch habe ich bei mir nicht fesstellen können. Ich habe meinen Penis die ersten Tage morgens mit PH neutraler Seife gewaschen und abends für ca. 10 Minuten im warmen Kamillenbad (Kamillosan) gebadet. Die Eichel habe ich nach der Krönung immer offen getragen.
Viele Grüße

Stefan John
Werdegang des Prinzen:
02.04.2019 Krönung 2 x 16 mm BCR
30.04.2019 Aufdehnung 2,5 mm Hufeisen
02.05.2019 Aufdehnung 3 x 19 mm BCR
29.05.2019 Aufdehnung 4 x 19 mm BCR
26.06.2019 Aufdehnung 5 x 19 mm BCR
25.07.2019 Aufdehnung 6 x 19 mm BCR
12.09.2019 Aufdehnung 8 x 19 mm BCR
Zitieren
#3
Also ich habe überhaupt gar keine Probleme, es tut nichts weh, nicht mal beim pinkeln. Ich kann sogar Problemlos im stehen pinkeln. Wenn ich nicht wüsste, dass das Peircing frisch ist würde ich denken es wäre ausgeheilt. Ich habe von Natur aus viel Vorhaut, die sich ziemlich schützend um das frische Piercing hüllt, da kann sich natürlich der Geruch der Wundheilung gut sammeln, aber auch gut heilen durch den Urin der sich da auch hält wenn man ihn nicht abwischt. Ich spüle lediglich morgens und abends mit warmen Wasser alles gut ab.

Ich stell mir gerade die Frage wann ich den merke, dass alles gut verheilt ist?
Zitieren
#4
hi .herzlichen Glückwunsch .scheinst ja echt ne Glückspilz zu sein -).also ich habe mir am 08.01.2020 stechen lassen (4mm x19 mm) und bei mir ist noch nicht alles 100 % ausgeheilt. beim pinkeln oder beim bewegen keine schmerzen mehr ,aber nach den wixen habe ich leichte schmerzen die am nächsten tag wieder weg sind .bade jeden tag morgens und abens mein schwanz in Salzlösung . mein Stichkanal war aber auch gleich 4mm ,daher denke ich das es halt auch ne weile dauert. wieviel mm hast du dir denn stechen lassen? auf jeden fall kann bei dir nicht nach 2 tagen alles verheilt sein . hab geduld -)
Zitieren
#5
Der Geruch ist tatsächlich relativ schnell verschwunden, ich denke, dass er einfach vom Nachbluten in den ersten Stunden nach dem Stechen kam. Gestochen wurde übrigens in 2mm was ich leider auch etwas klein finde aber es ist wie es ist.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste