Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Prinz...Spaltung...Dolphin mit Spaltung
#11
Zuerst zu RingDing: Genau so ist mein Plan...ich dehne einfach, bis es reißt. Ich denke kaum, dass ich nen Schnitt machen muss.
Zu Hete: Ja ich werde dann auch kein Dolphin mehr haben. Bei mir wird dann das "zweite" Loch das "erste" sein. Somit stehen wir dann auf einer Ebene! Die Idee mit dem Barbell als Apadravya durch die beiden Eichelhälften finde ich natürlich mega geil!!! P. S. meine Fleischbrücke ist gerade an der Grenze zum weiß werden. Lange kann es jetzt nicht mehr dauern.
Zu RingDings zweiter Mail: Ich habe selbst gestochen und werde auch wieder selbst stechen...bin ja erst 20 - da ist das immer schwierig beim Piercer
Zitieren
#12
Hatte ich noch vergessen zu schreiben. Als der PA rausgewachsen ist habe ich noch einen PA-Reverse gestochen. Aber auch den so weit gedehnt bis er rausgewachsen ist. Da war die Eichel dann sichtbar etwa bis zur Mitte gespalten.
Zitieren
#13
Also hete...ich glaube ich bin dein fan
Zitieren
#14
Jetzt kann ich dein Avatarbild besser einschätzen....
Zitieren
#15
Das klingt ja auch danach als würdest Du auch selber stechen. Mit welcher Stärke hast Du den angefangen? 2mm oder deutlich stärker? Und bis zu welcher Stärke musstest Du dehnen bis zur Teilung? Dein Galleriebild: zeigt das den Reverse kurz vor Teilung?
Zitieren
#16
Also bei mir ging es mit dem dünner werden der Fleischbrücke ab ca. 9 mm los. Mein größter Monsterring hat 19 mm Drahtstärke...der hängt locker drin. Größere Ringe habe ich bisher sowieso nicht gefunden
Zitieren
#17
Ich habe immer mit 1,6 mm angefangen (andere Kanülen hatte ich nicht) und dann verschieden lange mit immer stärkeren Ringen gedehnt bis zum 15er. Der ist aber nicht Alltagstauglich. So habe ich immer mal gewechselt. Weil ich bei verschiedenen Piercingstudios Absagen erhielt habe ich mich halt selber versucht. Es war vieleicht zu kurz gestochen für so große Ringe. Nun bin ich aber zufrieden wie es gekommen ist.
Als ich endlich einen Piercer in Gera gefunden hatte war die Fleischbrücke nur noch ca 1-2 mm. Er meinte ich soll ruhig den PAreverse rauswachsen lassen. Danach könnte er mir den Barbell quer durch die beiden Eichelhälften stechen. Ich hab es dann aber selber gemacht, problemlos.
War auch geil als ich mal den PA und durch die beiden anderen Löcher jeweils einen Ring getragen habe.
Zitieren
#18
Welche Stärke hat der Barbell mittlerweile oder bist du da beim Stichmass geblieben?
Ich habe mit 2.5mm gestochen und dann zügig bis auf 10mm gedehnt. Weiter werde ich wohl nicht gehen. Deine Spaltung klingt zwar geil, aber doch ziemlich endgültig...dein Bild ist wieder gelöscht. Vielleicht versuchst du's nichmal mit ein paar mehr...
Zitieren
#19
Für mich ist die Spaltung nichts Endgültiges. Im Gegenteil...die Spaltung eröffnet mir vollkommen neue Möglichkeiten für Piercings die mit Fleischbrücke nicht möglich wären...wie z B das Dolphin, was ja dann eigentlich gar kein Dolphin mehr ist... quasi ein Piercing, welches so eigentlich noch keinen Namen hat...
Zitieren
#20
Mit der Galerie komm ich nicht zurecht- finde ich schade. Früher ging das einwandfrei!
Ja das Bild ist kurz vor der Spaltung aufgenommen. Der Stab ist z.Z. auf ca. 5mm gedehnt.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste